Anzeigen
. .
Logo

Materialien für die Gebetswoche für die Einheit der Christen

"Gib mir zu trinken"

Die Begegnung zwischen Jesus und der samaritischen Frau am Jakobsbrunnen (Joh 4) steht im Zentrum der diesjährigen Gebetswoche für die Einheit der Christen. Sie wird unter dem Motto "Gib mir zu trinken" vom 18. bis 25. Januar 2015 begangen und gemeinsam vom Ökumenischen Rat der Kirchen und dem Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen getragen. In diesem Jahr wurde der Nationale Rat der Christlichen Kirchen in Brasilien gebeten, die Texte für die weltweit durchgeführte Gebetswoche vorzubereiten.  Nachricht anzeigen
Anzeige
Kostenlose Fotos und Grafiken
  •  Aktuellste 
  •  Suche 
  •  Auswahl Fotos 
  •  ABC-Index 
Wegweiser
Frau am Zug
Wassersprudel
Titelbild zum Weltgebetstag der Frauen 2015

Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 6. März 2015

Begreift ihr meine Liebe?

Der Inselstaat Bahamas gilt vielen als touristisches Sehnsuchtsziel. Aber das Paradies hat mit Problemen zu kämpfen: extreme Abhängigkeit vom Ausland, Arbeitslosigkeit und eine erschreckend verbreitete häusliche und sexuelle Gewalt gegen Frauen und Kinder. Sonnen- und Schattenseiten ihrer Heimat – beides greifen Frauen der Bahamas in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 6. März 2015, auf.  Nachricht anzeigen
Buchtipp: 27 x katholisch

Die deutschen Diözesen stellen sich vor

Buchtipp: 27 x katholisch

In Deutschland gibt es wie viele Bistümer? 27 sind es. Ihre Geschichte und Geschichten kennenzulernen, dazu lädt das neue Buch "27 x katholisch" ein. Mit Unterstützung der Deutschen Bischofskonferenz werden darin erstmals seit langer Zeit alle Bistümer porträtiert.  Nachricht anzeigen

Folge 1: Die Visitenkarte der Pfarrei

Folge 2: Arbeiten mit Konzept

Folge 3: Der Leser, das unbekannte W...

Folge 4: Rubriken und Stilformen (1)

Folge 5: Rubriken und Stilformen (2)

Folge 6: Die Macht der Bilder

Bistumsseiten auf pfarrbriefservice.de
  •  Im Süden 
  •  Im Westen 
  •  Im Osten 
  •  Im Norden 
  •  International 
Im Süden
Kostenlose Texte
Erstellt am: 20. 11.2014
In mir Zum Text
Erstellt am: 20. 11.2014
Politlyrik zum Trauermonat November Zum Text

Ihre Ansprechpartnerin
im Monat November

Stefanie Kumstel

Zum Kontakt Zu den Details

In Video-Podcasts geben Experten praktische Tipps für Pfarrbrief-Redaktionen. Zu den Details

 

„Ein Drahtseilakt“ –
Beispiel für einen ökumenischen Pfarrbrief:
Pfarrbriefservice besuchte die Redaktion des
Magazins „Gemeinde hoch 3“ in Schloß Neuhaus

Das Pfarrbrief-Monatsthema
Wann haben Sie das letzte Mal so richtig herzhaft gelacht? Wenn Sie jetzt lange überlegen müssen, laden wir Sie ein, die Vorbereitung der nächsten Pfarrbrief-Ausgabe zum herzhaften Lachen zu nutzen. Denn Lachen ist gesund, hebt die Stimmung in trüben Tagen und wirkt befreiend. Ihre Leserinnen und Leser werden es Ihnen danken, wenn Sie ihnen viele Gründe zum Lachen und zum Beherzigen desselben liefern. Die Bausteine dieses Monatsthemas unterstützen Sie darin.   

(kalenderblatt-ka-1.jpg; 1.75 kB)
Kalender-Ereignisse für
den Pfarrbrief

Der Kalender will auf Ereignisse aufmerksam machen, die nicht so sehr im Bewusstsein sind, aber auch im Pfarrbrief ihren Platz finden können.  Zu den Details

Veranstaltungen und Fortbildungen
  •  Aktuell 
  •  Suche 

Würzburg

27.11.2014

Präsentationen mit OpenOffice.org Impress erstellen

Die kostenlose Alternative von OpenOffice.org zu Powerpoint. Gute Vorkenntnisse in Word und Umgang mit dem PC sind Voraussetzung.  Veranstaltung anzeigen

Trier

29.11.2014

Medientag Bistum Trier

Das Bistum Trier veranstaltet am 29.11.2014 einen Medientag mit Workshops, Vorträgen, einem Fotowettbewerb und individuellen Beratungsangeboten.  Veranstaltung anzeigen

Würzburg

02.12.2014

Workshop Digitale Bildbearbeitung GIMP

GIMP ist ein freies, sehr leistungsfähiges Photo- und Bildbearbeitungsprogramm. Sie können GIMP für eine Vielzahl an Aufgaben einschließlich Photonachbearbeitung, Bildkomposition und -malerei einsetzen.  Veranstaltung anzeigen

02.12.2014 - 04.12.2014

Präsentieren mit Powerpoint leicht gemacht

Eine Einführung in das Präsentationsprogramm Powerpoint der Firma Microsoft ist am Dienstag, 2. Dezember 2014, und Donnerstag, 4. Dezember 2014, jeweils von 18 bis 21.15 Uhr Inhalt des Lehrgangs, der auf dem Programm der Katholischen Erwachsenenbildung im Erzbistum Bamberg steht. Veranstaltungsort ist der EDV-Schulungsraum der Erzdiözese am Jakobsplatz 8 in Bamberg.  Veranstaltung anzeigen

Logo 'geprüft'
„Geprüft“

In Zusammenarbeit mit "Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier" nehmen die beiden Journalistinnen Christine Cüppers und Ingrid Fusenig uns zugesandte Pfarrbriefe wohlwollend kritisch unter die Lupe.   Zu den Details


Durchblick
Nachahmenswert

Nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ werden hier Ideen aus uns zugesandten Pfarrbriefen und anderen Materialien aufgegriffen und als nachahmenswert vorgestellt.   Zu den Details


Durchblick
Titelseiten

In dieser Rubrik finden Sie einige Beispiele für in unseren Augen gelungene Pfarrbrief-Titelseiten.   Zu den Details