Anzeigen
. .
Generalvikar Dr. Karl Hillenbrand

Überraschend verstorben

Pfarrbriefservice.de trauert um Generalvikar Dr. Karl Hillenbrand

Pfarrbriefservice.de verliert in Generalvikar Dr. Karl Hillenbrand einen großen Unterstützer. Der 64-jährige Würzburger Domkapitular starb in der Nacht zum vergangenen Samstag völlig überraschend. Hillenbrand gehörte u.a. der Koordinierungskommission Medien des Verbandes der Diözesen Deutschlands an und setzte sich nicht nur in dieser Funktion für das Medium Pfarrbrief ein.  Nachricht anzeigen
Anzeige
Kostenlose Fotos und Grafiken
  •  Aktuellste 
  •  Suche 
  •  Auswahl Fotos 
  •  ABC-Index 
Zahlen, bitte!
Oleander
Exodus
Cover

Der Geschenketipp: Neues Büchlein von Christa Carina Kokol und Helmut Rodosek

Über das Vertrauen Sinn im Leben finden

"Es hat doch eh keinen Sinn" - wen ein solcher Gedanke plagt, findet vielleicht im neuen Büchlein der beiden österreichischen Autoren Christa Carina Kokol und Helmut Rodosek den ein oder anderen Impuls, eine andere Perspektive zumindest zuzulassen. "Lichtpunkte des Vertrauens ... in den Sinn unseres Lebens" heißt das mit Aquarellen und Fotografien schön gestaltete 66-seitige Büchlein mit kurzen Erzählungen, Gedanken und Gedichten entlang des Jahreskreises.  Nachricht anzeigen
Broschüre

Broschüre der Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung gibt Tipps

Familien feiern mit dem neuen Gotteslob

Das neue Gotteslob will das Glaubensleben in der Familie begleiten. Dieses Anliegen greift das Heft "Gelobt sei Gott" der Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V. auf. Es lädt ein, Feste des Kirchenjahres und Anlässe aus dem Familienalltag, wie z.B. den Namenstag oder den Schulbeginn, in der Familie zu feiern.  Nachricht anzeigen

Folge 1: Die Visitenkarte der Pfarrei

Folge 2: Arbeiten mit Konzept

Folge 3: Der Leser, das unbekannte W...

Folge 4: Rubriken und Stilformen (1)

Folge 5: Rubriken und Stilformen (2)

Folge 6: Die Macht der Bilder

Bistumsseiten auf pfarrbriefservice.de
  •  Im Süden 
  •  Im Westen 
  •  Im Osten 
  •  Im Norden 
  •  International 
Im Süden
Kostenlose Texte
Erstellt am: 25. 11.2014
Im Angesicht von Hass und Gewalt Zum Text
Erstellt am: 25. 11.2014
Sind wir Raupe oder Schmetterling? Zum Text

Ihre Ansprechpartnerin
im Monat November

Stefanie Kumstel

Zum Kontakt Zu den Details

In Video-Podcasts geben Experten praktische Tipps für Pfarrbrief-Redaktionen. Zu den Details

 

„Ein Drahtseilakt“ –
Beispiel für einen ökumenischen Pfarrbrief:
Pfarrbriefservice besuchte die Redaktion des
Magazins „Gemeinde hoch 3“ in Schloß Neuhaus

Das Pfarrbrief-Monatsthema
Wann haben Sie das letzte Mal so richtig herzhaft gelacht? Wenn Sie jetzt lange überlegen müssen, laden wir Sie ein, die Vorbereitung der nächsten Pfarrbrief-Ausgabe zum herzhaften Lachen zu nutzen. Denn Lachen ist gesund, hebt die Stimmung in trüben Tagen und wirkt befreiend. Ihre Leserinnen und Leser werden es Ihnen danken, wenn Sie ihnen viele Gründe zum Lachen und zum Beherzigen desselben liefern. Die Bausteine dieses Monatsthemas unterstützen Sie darin.   

(kalenderblatt-ka-1.jpg; 1.75 kB)
Kalender-Ereignisse für
den Pfarrbrief

Der Kalender will auf Ereignisse aufmerksam machen, die nicht so sehr im Bewusstsein sind, aber auch im Pfarrbrief ihren Platz finden können.  Zu den Details

Veranstaltungen und Fortbildungen
  •  Aktuell 
  •  Suche 

Trier

29.11.2014

Medientag Bistum Trier

Das Bistum Trier veranstaltet am 29.11.2014 einen Medientag mit Workshops, Vorträgen, einem Fotowettbewerb und individuellen Beratungsangeboten.  Veranstaltung anzeigen

Würzburg

02.12.2014

Workshop Digitale Bildbearbeitung GIMP

GIMP ist ein freies, sehr leistungsfähiges Photo- und Bildbearbeitungsprogramm. Sie können GIMP für eine Vielzahl an Aufgaben einschließlich Photonachbearbeitung, Bildkomposition und -malerei einsetzen.  Veranstaltung anzeigen

02.12.2014 - 04.12.2014

Präsentieren mit Powerpoint leicht gemacht

Eine Einführung in das Präsentationsprogramm Powerpoint der Firma Microsoft ist am Dienstag, 2. Dezember 2014, und Donnerstag, 4. Dezember 2014, jeweils von 18 bis 21.15 Uhr Inhalt des Lehrgangs, der auf dem Programm der Katholischen Erwachsenenbildung im Erzbistum Bamberg steht. Veranstaltungsort ist der EDV-Schulungsraum der Erzdiözese am Jakobsplatz 8 in Bamberg.  Veranstaltung anzeigen

11.12.2014

Facebook für Einsteiger

Sie haben noch keine eigene Seite in dem sozialen Netzwerk, das Menschen aller Altersklassen nutzen? Am Donnerstag, 11. Dezember 2014, macht sich die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Erzbistum Bamberg, von 18 bis 21.15 Uhr mit Ihnen auf den Weg.  Veranstaltung anzeigen

Logo 'geprüft'
„Geprüft“

In Zusammenarbeit mit "Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier" nehmen die beiden Journalistinnen Christine Cüppers und Ingrid Fusenig uns zugesandte Pfarrbriefe wohlwollend kritisch unter die Lupe.   Zu den Details


Durchblick
Nachahmenswert

Nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ werden hier Ideen aus uns zugesandten Pfarrbriefen und anderen Materialien aufgegriffen und als nachahmenswert vorgestellt.   Zu den Details


Durchblick
Titelseiten

In dieser Rubrik finden Sie einige Beispiele für in unseren Augen gelungene Pfarrbrief-Titelseiten.   Zu den Details