Anzeigen
. .
Plakat von missio Aachen zum Weltmissionssonntag 2015

Materialien für den Weltmissionssonntag am 25. Oktober 2015

Unterstützung für Kirche in Tansania

Beispielland für den diesjährigen Monat und Sonntag zur Weltmission am 25. Oktober 2015 ist Tansania. Unter dem Leitwort "Verkündet sein Heil von Tag zu Tag" (Psalm 96,2) geht das katholische Hilfswerk missio der Frage nach, was genau Verkündigung heute in einem afrikanischen Land wie Tansania bedeutet. Für den Sonntag der Weltmission, die Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit, stehen Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung.  Nachricht anzeigen
Anzeige
Kostenlose Fotos und Grafiken
  •  Aktuellste 
  •  Suche 
  •  Auswahl Fotos 
  •  ABC-Index 
High noon
Vollkommen
Bin nicht zuhause
Suchbild: Schweinchen Rosa

Neue Materialien von Christian Badel für eine Kinderseite

Ernten und spielen im Herbst

Die nahende Herbstzeit ist Erntezeit und oft auch Windzeit. Beides greifen die neuen Materialien von Christian Badel für eine Kinderseite im Pfarrbrief auf. Im farbenfrohen Suchbild versucht das Schweinchen Rosa, Äpfel vom Baum zu pflücken. Kinder, die genau hinsehen, finden acht Unterschiede. Außerdem laden gleich zwei Spielideen von Christian Badel die Kinder zum Mitmachen ein.  Nachricht anzeigen
Arbeitshilfe MINIplus

Arbeitsstelle für Jugendseelsorge und Zentrum für Berufungspastoral

Neues Starterpaket für Ministranten

Die Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz (afj) hat jetzt ein komplett überarbeitetes Starterpaket für neue Ministranten in Kooperation mit dem Zentrum für Berufungspastoral (Freiburg) entwickelt. Das Paket besteht aus der Arbeitshilfe MINIplus, einer Bronzeplakette und einer personalisierten und der Pfarrei sowie dem (Erz-)Bistum zugeordneten Ausweiskarte.  Nachricht anzeigen
Flüchtlinge im Kloster Maihingen

Das Monatsthema für September 2015

Auf der Flucht

Es ist wohl zurzeit das Thema in Deutschland, das viele Menschen beschäftigt: die Flüchtlinge, die in großer Zahl um Aufnahme bitten. Ihre Schicksale bewegen, die Hilfsbereitschaft ist groß. Wie sieht die Situation in Ihren Gemeinden aus? Wie viele Flüchtlinge gibt es? Wer kümmert sich um sie? Was haben sie erleben müssen? Welche Perspektiven haben sie in Deutschland? Die Pfarrbriefredaktionen, die diesen Fragen in einer Pfarrbriefausgabe nachgehen, finden im neuen Monatsthema u.a. Hintergrundberichte, Interviews, einen Kommentar, Zahlen und Daten sowie weiterführende Tipps und Links.  Nachricht anzeigen
Aktion www.sommerimpulse.de

Interdiözesane Sommer-Mail-Aktion

Impulse für die kostbaren Tage im Jahr

Auch 2015 gibt es wieder die E-Mail-Aktion Sommerimpulse für die kostbaren, unverplanten Tage im Jahr: ein Stichwort aus einem Vers einer biblischen Tageslesung, ein Bild- und ein Textimpuls zum Start in den Tag, zu abonnieren unter www.sommerimpulse.de. Sommerimpulse gibt es vom ersten Tag der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen, 29. Juni, bis zum letzten Sommerferientag in Bayern, 14. September 2015. Drei Bistümer realisieren dieses Projekt, bei dem ein Ein- und Aussteigen jederzeit möglich ist.  Nachricht anzeigen

Folge 1: Die Visitenkarte der Pfarrei

Folge 2: Arbeiten mit Konzept

Folge 3: Der Leser, das unbekannte W...

Folge 4: Rubriken und Stilformen (1)

Folge 5: Rubriken und Stilformen (2)

Folge 6: Die Macht der Bilder

Bistumsseiten auf pfarrbriefservice.de
  •  Im Süden 
  •  Im Westen 
  •  Im Osten 
  •  Im Norden 
  •  International 
Im Süden
Kostenlose Texte
Erstellt am: 01.07.2015
Ausgeträumt Zum Text
Erstellt am: 26.06.2015
für die Zeit des Freiseins von allen Pflichten Zum Text

Ihr Ansprechpartner
im Monat Juli

Jan Pütz

Zum Kontakt Zu den Details

In Video-Podcasts geben Experten praktische Tipps für Pfarrbrief-Redaktionen. Zu den Details

Aus unserem Onlinekurs: Arbeiten mit Konzept

Das Pfarrbrief-Monatsthema
Es ist wohl zurzeit das Thema in Deutschland, das viele Menschen beschäftigt: die Flüchtlinge, die in großer Zahl um Aufnahme bitten. Ihre Schicksale bewegen, die Hilfsbereitschaft ist groß. Wie sieht die Situation bei Ihnen vor Ort aus? Wie viele Flüchtlinge gibt es? Wer kümmert sich um sie? Was haben sie erleben müssen? Welche Perspektiven haben sie in Deutschland? Die Pfarrbriefredaktionen, die diesen Fragen in einer Pfarrbriefausgabe nachgehen, finden in diesem Monatsthema u.a. Hintergrundberichte, Interviews, einen Kommentar, Zahlen und Daten sowie weiterführende Tipps und Links.   

(kalenderblatt-ka-1.jpg; 1.75 kB)
Kalender-Ereignisse für
den Pfarrbrief

Der Kalender will auf Ereignisse aufmerksam machen, die nicht so sehr im Bewusstsein sind, aber auch im Pfarrbrief ihren Platz finden können.  Zu den Details

Veranstaltungen und Fortbildungen
  •  Aktuell 
  •  Suche 

06.07.2015 - 08.07.2015

Fortgeschrittene Techniken mit Microsoft Excel 2010

Am Montag, 6. Juli 2015, und Mittwoch, 8. Juli 2015, jeweils von 18 bis 21.15 Uhr bietet die Katholische Erwachsenenbildung in der Erzdiözese Bamberg ein Seminar an, das Sie tiefer in die Möglichkeiten der Software Microsoft Excel 2010 einführt und Ihnen Kniffs zeigt, wie Sie Ihr Arbeiten mit Zahlen beschleunigen und vereinfachen können.  Veranstaltung anzeigen

Logo 'geprüft'
„Geprüft“

In Zusammenarbeit mit "Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier" nehmen die beiden Journalistinnen Christine Cüppers und Ingrid Fusenig uns zugesandte Pfarrbriefe wohlwollend kritisch unter die Lupe.   Zu den Details


Durchblick
Nachahmenswert

Nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ werden hier Ideen aus uns zugesandten Pfarrbriefen und anderen Materialien aufgegriffen und als nachahmenswert vorgestellt.   Zu den Details


Durchblick
Titelseiten

In dieser Rubrik finden Sie einige Beispiele für in unseren Augen gelungene Pfarrbrief-Titelseiten.   Zu den Details